Mit dem Kinderwagen durch St.Pauli – wie lebt es sich als Familie in Hamburg?

Was können Großstadteltern quer durchs Land berichten? In Folge 2 der Interviewreihe betreten wir das Tor zur Welt: Hamburg ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Zwischen Alster, Elbe und Großer Freiheit wohnen 1,79 Millionen Menschen. Trotz hanseatischer Zurückhaltung ist in der Stadt vieles im Umbruch, der G20-Gipfel im Juli wirft seine weiterlesen →

Übers Teilen freue ich mich!

Wie lebt es sich als Familie in Deiner Großstadt? Folge 1: Leipzig

Wo wachsen Kinder am besten auf, in der Stadt oder auf dem Land? Seit einiger Zeit könnt Ihr hier auf dem Blog meine Erfahrungen dazu aus Berlin verfolgen. Nun möchte ich den Blick über den Tellerrand hinaus richten und frage Mütter in anderen Großstädten, wie es ist, in ihrer Stadt weiterlesen →

Übers Teilen freue ich mich!

Geht’s raus und spielt’s Fußball

Auch Großstadtkinder spielen liebend gerne Fußball. Auch Berliner Kinder würden vermutlich ohne zu zögern Haus und Hof gegen eine Trainingsstunde mit Manuel Neuer eintauschen. Hier beginnt jedoch das Dilemma: wir haben weder Haus, noch Hof, noch Neuer. Und das führt dazu, dass ich diesen Beitrag ausgerechnet mit einem Zitat Beckenbauers weiterlesen →

Übers Teilen freue ich mich!

Verkehrserziehung für Großstadtkinder

Wenn Kinder in einer Großstadt wie Berlin aufwachsen, bedeutet das, dass große Straßen mit entsprechend viel Autoverkehr zum Alltag gehören. Für kleine Kinder, die mit dem Buggy durch die Gegend geschoben werden, ist das durchaus eine spannende Angelegenheit. Es gibt so viel zu entdecken: Busse und Taxen, Polizei-, Feuerwehr- und weiterlesen →

Übers Teilen freue ich mich!

Glücklich in der Stadt

Bist Du glücklich? Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du diese Frage mit JA beantworten kannst. Aber wie entscheidend für Dein Glück ist es, ob Du in der Stadt oder auf dem Land wohnst? Ja, manchmal bist Du vielleicht genervt von der Lautstärke, dem Dreck oder der Hektik in der weiterlesen →

Übers Teilen freue ich mich!

Vogelkunde für Großstadtkinder – zwischen Meisenkasten und Angry Birds

Amsel, Drossel, Fink und Star – wer glaubt, das sei schon die gesamte Vogelschar, die der Hauptstadtsohn kennt, der irrt. Dank des Tantengeschenkes „Mein buntes Tierbilderbuch“ sind ihm auch Buchfink, Heckenbraunelle, Feldlerche und Eisvogel durchaus ein Begriff. Doch sein Lieblingsvogel ist rot, hat dicke, dunkle Augenbrauen und kann als Kugel weiterlesen →

Übers Teilen freue ich mich!