Frühling in der Stadt

An Tagen wie heute ist es einfach zu sagen: „Der Frühling ist meine liebste Jahreszeit.“ Strahlend blauer Himmel, alle Bäume (und davon scheint es in der Stadt plötzlich so viele zu geben, wo waren die im Winter?) sind grün, die Spielplätze wieder belebt. Auf einen Schlag sitzt kein Berliner mehr IM Café, dafür scheinen die Stühle und Bänke vor den Bistros die Reise nach Jerusalem mit uns spielen zu wollen – es ist immer mindestens eine Sitzgelegenheit zu wenig. „Frühling in der Stadt“ weiterlesen