Endlich Urlaub: Freitagslieblinge der Herbstferien

Selten war ich so urlaubsreif gewesen wie Ende Oktober. Anstatt in die Ferien zu fahren, hatten wir im Sommer den Umzug gestemmt, den Schulwechsel des Großen begleitet und die Einschulung und damit auch die Schuleingewöhnung der Hauptstadttochter. Nebenbei haben wir zwei Kindergeburtstage ausgerichtet, zwischen den Welten, der alten Stadt und weiterlesen →

Tagebuch Kita-Reise: 5 Tage ohne Dich

„Und wenn ich es nicht schaffe, Mama?“ Ein oder zwei Nächte vor der Kita-Reise hast Du mich das gefragt. „Dann holen wir Dich ab!“ habe ich Dich beruhigt. „Feiern wir dann trotzdem eine Party, dass ich wieder da bin?“ „Natürlich!“ Fünf Tage lang ist die Fünfjährige auf Kita-Reise an der weiterlesen →

Freitagslieblinge der Osterferien: getrennter Urlaub

Jeden Freitag ruft Anna auf ihrem Blog Berlinmittemom mit den Freitagslieblingen dazu auf, die Woche Revue passieren zu lassen und den Blick darauf zu richten, was uns inspiriert oder gefreut hat. Mit den Osterferien schaue ich nun auf die verganenen zwei Wochen. Denn diese gab es hier im Gesamtpaket mit weiterlesen →

Wie ich einmal dachte, die Kinder seien nun groß genug, um entspannt mit ihnen zu verreisen

Ferien! Die Hauptstadtkinder und ich haben diese Woche frei und ich hatte keine Lust, in Berlin zu bleiben. Raus in die Welt und etwas erleben, befand ich, wäre eine bessere Idee. Zumal die beiden nun so groß sind, dass eine Reise alleine mit den beiden ganz entspannt wäre. Also buchte weiterlesen →