Gute Seiten. Schlechte Seiten. Und ein Neubeginn.

„Wir ziehen nach Brandenburg!“ Noch immer kommt mir der Satz nicht so leicht über die Lippen, dabei habe ich ihn sehr oft gesagt in der letzten Zeit, während hier auf dem Blog Pause war. Ich habe ihn bei der Schuleingangsuntersuchung gesagt, bei der Arbeit, im Freundeskreis, zu mir selbst, zu weiterlesen →

Tagebuch Kita-Reise: 5 Tage ohne Dich

„Und wenn ich es nicht schaffe, Mama?“ Ein oder zwei Nächte vor der Kita-Reise hast Du mich das gefragt. „Dann holen wir Dich ab!“ habe ich Dich beruhigt. „Feiern wir dann trotzdem eine Party, dass ich wieder da bin?“ „Natürlich!“ Fünf Tage lang ist die Fünfjährige auf Kita-Reise an der weiterlesen →

Freitagslieblinge der Osterferien: getrennter Urlaub

Jeden Freitag ruft Anna auf ihrem Blog Berlinmittemom mit den Freitagslieblingen dazu auf, die Woche Revue passieren zu lassen und den Blick darauf zu richten, was uns inspiriert oder gefreut hat. Mit den Osterferien schaue ich nun auf die verganenen zwei Wochen. Denn diese gab es hier im Gesamtpaket mit weiterlesen →

10 Gründe, warum ich genug vom Winter habe

Meteorolog*innen haben den Frühling schon zum 1. März ausgerufen, aber Berlin hat seine eigenen Gesetze. Die Stadt interessiert sich in der Regel wenig dafür, was andere sagen. Hier, wo es den gesamten Winter über nicht eine Flocke geschneit hat, ist der Boden nun weiß gepudert und es ist noch einmal weiterlesen →