#12 von 12 Dezember 2018: Advent und Alltag

Herzlich willkommen zu den letzten #12von12 des Jahres! Ich kann es kaum glauben, dass in zwei Wochen schon längst Weihnachten ist und war. Weihnachtsgeschenke werden inwzischen als Last-Minute beworben und mir fehlen noch die wichtigsten. Dafür habe ich den schönsten Adventskalender aller Zeiten (#1v12, Titelbild), ein Geschenk von der Hauptstadttocher weiterlesen →

#12 von 12 November 2018: ein Tag im Herbst

Ein Blick auf den Kalender verrät, es ist wieder Zeit für 12 Bilder des Tages. War nicht gerade erst der 12.Oktober? Nun, dieser Montag begann mit einem frühen Weckerklingeln. Wir blieben damit im gewohnten Rhythmus, denn auch am Sonntag klingelte er nicht später. Der Hauptstadtsohn hatte gestern ein Fußballspiel, heute weiterlesen →

#12 von 12 Oktober 2018: vom Ankommen

Nach unserem Umzug in das Berliner Umland finden wir langsam wieder in einen Alltag hinein. Und in genau diesen möchte ich Euch heute mitnehmen. Dieser 12. des Monats war ein normaler Arbeits- und Schultag. Daher stand ich pünktlich am Bahngleis, um die Regionalbahn in die Stadt zu nehmen. Schon so früh weiterlesen →

#12von12 im März: demnächst im ZDF

Der Wochenbeginn versprach spannend zu werden. Für ein paar Tage hat sich in unserer Straße ein Fernsehteam angekündigt, um die ZDF Spionageserie West of Liberty zu drehen. Ich habe natürlich gleich mal gegoogelt, worum es geht: ein Doppelagent und Ex-Stasi-Spitzel ist Stammkunde in einer Kreuzberger Kneipe, die ihre besten Tage weiterlesen →